sis5304

Die Geschichte des Eikhaugen Gjestegard

Siv erbte den Hof von ihren Eltern. Arne Richard war ihr Freund und im Jahre 1998 heirateten sie und betreiben seit 1991 zusammen den Hof und können von unzähligen schönen Tagen, Erlebnissen und Freuden erzählen.

Von 1992 bis 1999 wurden Gemüse und Beeren auf dem Hof angebaut. Am 10. März 2000 öffneten wir die Türen unseres Restaurant- und Veranstaltungslokales nach 1,5 jährigen Umbauarbeiten des Erdgeschosses in unserer Scheune.

2002 war dann auch die 2. Etage fertig gestellt, so dass unser Restaurant jetzt bis zu 110 Personen bewirten kann. Im Frühling 2003 wurde die erste unserer beiden großen Gästehütten fertig, und 2 Jahre später war auch die zweite fertig gestellt. Seit vielen Jahren schon hatten wir uns eine Möglichkeit gewünscht, auf dem Hof unsere lokalen Produkte verkaufen zu können. Im Sommer 2007 war der Hofladen dann endlich fertig. Hier biegen sich die Tische und Regale, voll mit den leckersten Waren.

Das neueste Angebot hier auf Eikhaugen ist das ”Kleine Hardanger”. Dieser Obst- und Beerengarten dient in der Hauptsache zur Produktion, wir bieten hier aber auch gerne geführte Touren an, unter anderem zur Obstblüte aus nächster Nähe. Und unsere nächstes Projekt…. Nein.. warten sie… das verraten wir noch nicht, dass soll eine Überraschung für sie werden!

Wir hoffen sie bei uns zu begrüßen zu dürfen! Willkommen!



 

 sis7920
Bilder aus Eikhaugen.
2013juni melkerampe butikk bestikk
eikhaugen gard
20150515 131320
20150505 064323

Eikhaugen Gjestegard

Vinnessundet 20,  5641 Fusa   |   tlf: 970 09 403   |   post@eikhaugen.no
facebook hvit sirkel   instagram hvit sirkel   tripadvisor hvit sirkel
Vinnessundet 20
5641 Fusa

tlf: 970 09 403

post@eikhaugen.no
facebook hvit sirkel   instagram hvit sirkel   tripadvisor hvit sirkel